SUP Yoga - stand up & relax

Yoga ist eine uralte Lehre die uns dabei helfen soll, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Wichtige Bestandteile sind das Einnehmen verschiedener Körperhaltungen sowie Atem-, Konzentrations- und Meditationsübungen. Um Yoga auf dem SUP-Board auszuüben, muss man weder besonders sportlich, noch gelenkig sein. Es geht nich darum akrobatische Höchstleistungen zu vollbringen. Vielmehr soll sich jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten bewegen, seine Grenzen erspüren und sich wohlfühlen. Das Zusammenspiel von Kraft, Balance und fließender Leichtigkeit ist eineinzigartiges Erlebnis.

Bei SUP Yoga wird das Board zur schwimmenden "Yogamatte": Die äussere Instabilität stärkt automatisch die innere Balance. Die Yogaübungen wirken intensiver. Konzentration, Koordination und Atmung spielen wie immer eine zentrierende Rolle. Bewegungsrhythmus, Kraft und Entspannung fließen harmonisch ineinander.

Das Besondere an SUP Yoga ist die absolute Ruhe auf der "eigenen Insel", das Unerreichbarsein, die beruhigende Wirkung des Wassers, das sanfte Schaukeln der Wellen, die frische Luft, die Schönheit der Natur in der man sich bewegt...

  • Functional Training im Einklang mit der Natur
  • Stressabbau, Balance für Body & Mind
  • Kraft & Entspannung
  • Meditation & Inspiration
  • Für jeden leicht zu erlernen!
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Das wird zur Verfügung gestellt:

  • SUP-Boards und Paddel
  • Schwimmweste (auf Wunsch)
  • Neoprenanzug, Neoprenschuhe (bei Bedarf zum Verleih)

Was wird benötigt?

  • Badebekleidung und evtl. Wassersport-Bekleidung (optimal sind enge Sachen aus schnelltrocknender Kunstfaser)
  • Handtuch
  • Trockene Kleidung zum Umziehen
  • Getränk 

SUP Yoga Termine:

Mittwoch 09.08.2017, 17.30Uhr, Olympiapark München   Anmeldung

Mittwoch 16.08.2017, 17.30Uhr, Olympiapark München   Anmeldung

Dauer: 90 Min    Preis: 39€

SUP-Yoga Kurse im Olympiapark München werden geleitet von Anna (Physiotherapeutin mit Hata Yoga Ausbildung und viel Erfahrung in Ashtanga und Vinyasa)

 

Inhalte:

- Yogaeinheit zum Warmup an Land

- SUP-Einführung mit Tipps zum richtigen Umgang mit Board&Paddel

- kurze Paddeltour über den Olympiasee zur Eingewöhnung

- SUP-Yoga auf dem Olympiasee

Auch für SUP-Anfänger geeignet! Keine Vorkenntnisse nötig!