SUP Tour auf dem Ammersee bei München

Von Herrsching Richtung Aidenried und zurück

Los gehts in Herrsching. Am Ostufer begleiten uns zunächst schöne Villen, große Gärten. Auf der Strecke Richtung Aidenried paddeln wir vorbei an naturbelassenem Ufer, nur unterbrochen durch das Erholungsgelände Aidenried mit Bademöglichkeit. Mit Blick auf Dießen, Marienmünster und das buchtenreiche Vogelschutzgebiet am Südufer geht es von dort aus wieder zurück Richtung Herrsching. Über 300 verschiedene Vogelarten wurden bislang nachgewiesen. Auf 500 ha Fläche bieten naturbelassene Verlandungsflächen der Ammerzuflüsse Feucht-/ Streuwiesen, Weiden und Erlen. Ein besonderes Erlebnis für Naturliebhaber. Dauer ca. 2 Stunden.

Für wen ist die Tour geeignet?

  • für SUP-Anfänger mit ersten Erfahrungen z.B. nach Teilnahme an SUP Basics
  • für SUP-Fortgeschrittene
  • für Einzelpersonen und Gruppen im Alter von 8 - 88 Jahren

Was beinhaltet die Tour?

  • Theorie: Seekunde, sicherheitsrelevante Aspekte
  • ca. 2 stündige geführte Tour
  • Tips und Tricks vom SUP-Guide

Was wird benötigt?

Das wird gestellt:

  • SUP-Board inkl. Paddel
  • Schwimmweste (auf Wunsch)
  • Neoprenanzug, Neoprenschuhe (bei Bedarf zum Verleih)

Das müssen Sie mitbringen:

  • Badebekleidung oder Neoprenanzug (je nach Witterung)
  • 1 Handtuch
  • Wechselkleidung
  • Getränk

Wann und wo findet die Tour statt? 

Preis:

  • SUP Basics + Tour (Gesamtdauer ca. 2 Std.) : 69 €

Mindestteilnehmerzahl 6 Personen