Ferien- Erlebniscamps

Spaß am Sport und an der Bewegung in der Natur sowie gemeinsame Erlebnisse und das Ausprobieren neuer, "cooler" Sportarten wie z.B. Kitesurfen, SUP, Snowboarden, Skifahren oder Snowkiten stehen im Mittelpunkt unserer Ferien-Erlebniscamps!

Wir bieten ein attraktives Programm mit Outdooraktivitäten, Interaktionsspielen, Sport und ständig erlebter Kooperation (z.B. beim gemeinsamen Kochen). Bei unseren sportlichen Aktionen geht es nicht um absolute Höchstleistungen, sondern um die Verbesserung und Förderung individueller Möglichkeiten und das spielerische Heranführen an sportmotorische Aufgabenstellungen. Die Lerninhalte sind dabei den altersentsprechenden Entwicklungsstufen angepasst. Wir wollen ein Erlebnis-Highlight mit einem Höchstmaß an Sicherheit und intensiver persönlicher Betreuung bieten. Durch Gruppengrößen von max. 15 Personen kann jeder Teilnehmer von unserem Team aus dipl. Sportwissenschaftlern und Pädagogen individuell betreut und gefördert werden!

Camp 1: SURF & FUN Sommercamp am Lago di S. Croce in Italien

Camp 2: SURF & FUN Sommercamp am Kochelsee (bei München)

Camp 3: SCHNEEFLOCKEN-ROCKEN Wintercamp im Bayerischen Wald

Ganzheitlicher Ansatz

Bei unseren Aktivitäten kommt nicht darauf an um jeden Preis zu gewinnen oder der Beste zu sein. Vielmehr geht es darum, das Verständnis dafür zu wecken, dass man gemeinsam stärker ist und dass Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Freundchaft Werte sind, die man nicht nur anstreben, sondern tatsächlich erreichen kann. Die Teilnehmer sollen unser Camp nicht als Kitesurf- oder Snowboardprofi verlassen sondern auf breiter Basis gefördert werden und Spaß an der sportlichen Bewegung haben. Dieser Spaß an der Bewegung in freier Natur und das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung soll in den Alltag übertragen werden und somit nachhaltig zu einem gesunden Lebensstil führen.

Ausprobieren "cooler" Sportarten

Das Ausprobieren einer neuen Sportart ist eine Erfahrung von Sebstüberwindung die helfen kann sich besser kennzulernen und selbst zu erfahren. Unsere Camps sollen zu einer persönlichen Bereicherung für jeden Teilnehmer werden, wobei Spaß und Freude immer im Vordergrund stehen aber auch gezielt Kondition und Kraft, sowie Koordination, Geschicklichkeit und Gleichgewichtsfähigkeit geschult werden. Im Alter von 8- 12 Jahren befinden sich Kinder im "goldenen Lernalter" für die genannten Fähigkeiten, weshalb eine möglichst differenzierte Förderung in diesem Alter wichtig ist. Auch für ältere Kinder und Jugendliche bringt die Bewegung in der Natur viele Vorteile und zeigt ihnen, dass Sport nicht immer mit Anstrengung verbunden sein muss und dass es Alternativen zum Wettkampfsport im Fußball- oder Schwimmverein gibt.

Sicherheit und intensive Betreuung

Spezielle Kenntnisse sind bei den angebotenen Outdoor-Sportarten nicht erforderlich. Die Guides richten sich ganz nach den Teilnehmern und gestalten die Aktivitäten altersgerecht und nach den derzeit größtmöglichen Sicherheitsstandards. Die Lerninhalte sind dabei den altersentsprechenden Entwicklungsstufen angepasst.

Wir wollen ein Erlebnis-Highlight mit einem Höchstmaß an Sicherheit und intensiver persönlicher Betreuung bieten.

Gemeinsames Kochen - gesunde Ernährung

Zusätzlich zu den genannten Leistungen steht ein gesamtheitliches Ernährungskonzept auf dem Programm, das sich klar an den Bedürfnissen der Teilnehmer orientiert und an spezielle Ansprüche (z.B. Allergien etc. - bitte bei Anmeldung bekannt geben) angepasst werden kann. Durch das gemeinsame Zubereiten der Mahlzeiten unter der Aufsicht von Ernähungsberatern kann jeder lernen, wie man leckere und gesunde Gerichte ganz einfach und frisch selber zubereitet.