SUP Kids

Mit Spaß und Spiel ans Ziel

Die Zeiten, in denen Kinder ihren natürlichen Bewegungsdrang frei ausleben konnten, sind in unserer Gesellschaft leider vorbei. Durch steigenden Schulstress, Kürzungen im Sportunterricht sowie einem Überangebot an Unterhaltungselektronik und unzählichen Möglichkeiten, die knappe Freizeit ohne jegliche Art von körperlicher Bewegung zu gestalten, werden unsere Kinder zunehmend unsportlich. Folgen des Bewegungsmangels sind Koordinations- und Konzentrationsschwächen, Fehlhaltungen, Übergewicht und Adipositas.

Unser Ziel ist es, den Kindern frühzeitig Alternativen aufzuzeigen. Wir führen sie spielerisch und mit einem Höchstmaß an Sicherheit an SUP heran und vermitteln ihnen, dass Sport Spaß macht, cool und gesund  ist und mehr Vorteile bietet als Playstation und Co.

Warum ist SUP gesund für mein Kind?

Da Kinder in den Wachstumsphasen noch keinen stabilen und voll belastbaren Körper haben, ist es wichtig, den Stütz- und Bewegungsapparat keinen zu großen Kräften auszusetzen. SUP ist eine moderate und gelenkschonende Aktivität, bei der neben Ausdauer vor allem die koordinativen Fähigkeiten, (insbesondere die Gleichgewichtsfähigkeit) trainiert werden. Das Verletzungsrisiko ist dabei sehr gering und der Spaß steht im Vordergrund. Durch die Bewegung an der frischen Luft wird ausserdem das Immunsystem gestärkt und der Kreislauf angekurbelt.

Wer findet den Schatz der Piraten?

Bei SUP Kids wird das SUP-Board zum Piratenschiff. Verpackt in einer spannenden Schatzsuche trainieren Kinder unbewusst Kondition und Koordination. Durch das Gruppenerlebnis und das gemeinsame Lösen von Aufgaben werden u. a. soziale Kompetenz, Selbstbewusstsein und Kooperationsfähigkeit gefördert. Hier steht der Spaß ganz klar an erster Stelle.

Sicherheit:

Während der gesamten Aktivität werden Ihre Kinder von einem geprüften DLRG Rettungsschwimmer begleitet. Zusätzlich ist das Tragen von Schwimmwesten verpflichtend.